Dendrochilum cobbianum

Es gibt unzählige Dendrochilum Arten, viele davon haben mehr oder weniger unscheinbare Blüten, einige von ihnen befinden sich auch in meiner Sammlung. Eine ist  Dendrochilum cobbianum, ich habe sie vor vielen Jahren einmal von Koos Wubben gekauft, sie blüht regelmäßig im Winter. So auch jetzt.

Dendrochilum cobbianum

Die Pflanze wurde 1888 von Reichenbach für die Philippinen beschrieben. Sie kommt als Epiphyt oder Lithophyt auf Felsen in voller Sonne vor. Kann man auch an den sehr ledigen Blättern erkennen.

Kultur temperiert oder warm im Topf. Rindensubstrat regelmäßige Düngung und im Wachstum reichlich Wasser. Ist in Kultur sehr pflegeleicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.