Hexisea bidentata selten in Kultur

Nach dieser Orchidee habe ich bei vielen Händlern lange gesucht, sie soll angeblich nicht leicht zu kultivieren sein. Stimmt, im Topf ist sie mir fast eingegangen. Seit jetzt 5 Jahren kultiviere ich sie aufgebunden mit wenig Moosunterlage, sie wächst langsam und scheint auch mit wenig Wasser zufrieden zu sein. Sie stammt aus Südamerika und kommt von Costa Rica bis Brasilien vor in Höhenlagen unterhalb von 1500m. Sie wurde als Hexisea bidentata von Lindley 1834 und von Dressler 2002 zu Scaphyglottis gestellt.

Hexisea bidentata
Hexisea bidentata

 

Die Pflanze soll im Sommer blühen, jedenfalls in den Ursprungsländern. Bei mir blüht sie immer im Herbst/Winter.